Gemeinde Nümbrecht

Hauptstraße 16
51588 Nümbrecht

Telefon: 02293 / 302-0
Telefax: 02293 / 2901
Mo - Do: 08:00 - 18:00
Fr: 08:00 - 12:00
Rathaus
Mo-Do: 08:30 - 12:00
  14:00 - 16:00
Freitag: 08:30 - 12:00
Öffnungszeiten Tourist-Info

Hauptstraße 16
51588 Nümbrecht

Tel.: 02293 / 302 302
Fax: 02293 / 302 309
touristinfo@nuembrecht.de

Ganzjährig sind wir
montags bis donnerstags
von 8.00 - 18.00 Uhr und
freitags von 8.00 - 12.00
Uhr für Sie da.

In den Monaten April bis
Oktober zusätzlich auch
samstags von
9.00 - 13.00 Uhr
und sonntags von
14.00 - 17.00 Uhr.

Aktuelles Presse Archiv
Nümbrecht Aktuell

Nümbrecht Aktuell 2017

Termine Redaktionsschluus & Erscheinungsdatum

Hier finden Sie Termine und Veranstaltungshinweise für Nümbrecht und Umgebung.

hier klicken >>

Lichterfest 2017

am 07. & 08.07.2017

---------------------------

Open Air Konzert im Kurpark mit Alex im Westerland

am 07.07.2017 um 19:30 Uhr

---------------------------

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Nümbrecht www.wetter.de
Nümbrechter Wappen
 

Dienstag 06. Dezember 2016
Kompostierbare Plastiktüten (auch aus Maisstärke) sind in der Biotonne nicht zulässig!

Im Handel werden vielfach Abfallbeutel aus biologisch abbaubaren Kunststoffen angeboten. Diese sollen sich beim Kompostiervorgang zersetzten und werden daher u.a. als Einsatztüten für die Vorsortierbehälter angeboten. Diese...[mehr]

Donnerstag 24. November 2016
Tourist-Information Nümbrecht

i-Marke – Folgezertifizierung erfolgreich bestanden Die Tourist-Information Nümbrecht hat das Prüfungsverfahren im Rahmen der i-Marke erneut erfolgreich bestanden und ist nun bis 2019 mit der i-Marke des Deutschen...[mehr]

Donnerstag 27. Oktober 2016
Nümbrechter Kabarett-Abo 2017

Jochen Malmsheimer * Gerd Köster & Frank Hocker * Jürgen Becker * Anka Zink im Paket [mehr]

Dienstag 11. Oktober 2016
Derzeit nur wenige Flüchtlinge in der Gemeinde Nümbrecht

Die Zahl der in Nümbrecht lebenden Flüchtlinge hat sich im Vergleich zum Jahresende 2015 fast halbiert. Zum damaligen Zeitpunkt war der bisher höchste Stand im Rahmen der Flüchtlingsaufnahme mit 267 Personen erreicht. Im...[mehr]