Gemeinde Nümbrecht

Hauptstraße 16
51588 Nümbrecht

Telefon: 02293 / 302-0
Telefax: 02293 / 2901
Mo - Do: 08:00 - 18:00
Fr: 08:00 - 12:00
Rathaus
Mo-Do: 08:30 - 12:00
  14:00 - 16:00
Freitag: 08:30 - 12:00
Öffnungszeiten Tourist-Info

Hauptstraße 16
51588 Nümbrecht

Tel.: 02293 / 302 302
Fax: 02293 / 302 309
touristinfo@nuembrecht.de

Ganzjährig sind wir
montags bis donnerstags
von 8.00 - 18.00 Uhr und
freitags von 8.00 - 12.00
Uhr für Sie da.

In den Monaten April bis
Oktober zusätzlich auch
samstags von
9.00 - 13.00 Uhr
und sonntags von
14.00 - 17.00 Uhr.

Aktuelles Presse Archiv
Nümbrecht Aktuell

 

 

Hier finden Sie Termine und Veranstaltungshinweise für Nümbrecht und Umgebung.

hier klicken >>

©Martina Subat

Saisonstart der Oberbergischen Postkutsche. Jetzt Fahrscheine sichern!

Weitere Informationen: Tourist Info Nümbrecht, Tel.: 02293 - 302302

---------------------------

Open Air Konzert im Kurpark mit Cat Ballou am 13.07.2018

Jetzt schon Karten sichern!

---------------------------

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Nümbrecht www.wetter.de
Nümbrechter Wappen
 

Impressum & Datenschutz

Heilklimatischer Kurort

Verantwortungsbereich:
Das Impressum gilt nur für die Internetpräsenz unter den Adressen: www.nuembrecht.de, www.nuembrecht.info  und www.nuembrecht.net

Diensteanbieter:
Gemeinde Nümbrecht

Die Gemeinde Nümbrecht ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Bürgermeister Hilko Redenius.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Bürgermeister Hilko Redenius

Anschrift:
Hauptstraße 16
51588 Nümbrecht
Tel:: 02293-302 0
rathaus(at)nuembrecht.de


Haftungausschluss:

Die Inhalte dieser Website wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.

Haftungsausschluss Links:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle kann die Gemeinde Nümbrecht keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber allein verantwortlich. Vor dem Einrichten des entsprechenden Links sind die Internetseiten der anderen Anbieter mit großer Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen überprüft worden. Es kann jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die über weiterführende Links erreicht werden. Der Inhalt der anderen Internetseiten kann jederzeit ohne Wissen der Gemeinde Nümbrecht geändert werden.
Die Gemeinde Nümbrecht betont, dass sie keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der durch Link von dieser Seite aus erreichbaren Internetseiten anderer Anbieter hat und sich deren Inhalt nicht zu eigen machen.

Hinweise zur elektronischen Kommunikation mit der Gemeinde Nümbrecht:

Der E-Mail-Dienst der Gemeinde Nümbrecht dient ausschließlich der dienstlichen Kommunikation. Senden Sie deshalb keine E-Mails privaten Inhalts an E-Mail-Adressen der Gemeinde Nümbrecht.

Es wird darauf hingewiesen, dass neben der Person, an welche Ihre E-Mail gerichtet ist, auch deren Vertretung im Amt einen unmittelbaren Zugriff auf Ihre Nachricht hat. Für Berufsgeheimnisträger und besondere Funktionsträger gelten abweichende Regelungen.

Es wird außerdem darauf hingewiesen, dass die Kommunikation per E-Mail ohne Authentifizierung und Verschlüsselung unsicher ist, da für unberechtigte Dritte grundsätzlich die Möglichkeit der Kenntnisnahme und Manipulation besteht.
 
Rechtsverbindliche E-Mails an die Gemeinde Nümbrecht:

Ab sofort besteht die Möglichkeit, rechtsverbindliche E-Mails über zwei zentrale E-Mail-Adressen an die Gemeinde Nümbrecht zu senden. Für diesen Zweck wurde folgende E-Mail-Adresse eingerichtet:

Für die rechtsverbindliche Kommunikation per E-Mail in Angelegenheiten, welche die Umsetzung der EG-Dienstleistungsrichtlinie betreffen:

vps(at)nuembrecht.de

Für alle anderen Zwecke wird der elektronische Kommunikationsweg (rechtsverbindlichen Kommunikation per E-Mail) derzeit ausdrücklich nicht geöffnet.

Rechtsverbindlichkeit ergibt sich dann, wenn durch Gesetz die Schriftform mit eigenhändiger Unterschrift vorgeschrieben ist. Die geforderte Unterschrift kann durch die sogenannte elektronische Signatur ersetzt werden. Die bei der Gemeinde Nümbrecht eingehende elektronische Form entwickelt dabei die gleiche Rechtswirkung wie die unterschriebene Papierform.
 
Um die technischen Neuerungen umsetzen zu können, wurde von der Gemeinde Nümbrecht eine Virtuelle Poststelle (VPS) eingerichtet.

Rahmenbedingungen zur elektronischen Kommunikation in Verwaltungsverfahren

Entsprechend den verwaltungsrechtlichen Vorschriften (§ 3 a Verwaltungsverfahrensgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen - VwVfG NRW) ist die rechtsverbindliche elektronische Kommunikation im Verwaltungsverfahren möglich, soweit der Empfänger hierfür einen Zugang eröffnet hat. Entsprechendes gilt im Privatrecht (§ 126a BGB).

Der elektronische Zugang (die Übermittlung elektronischer Dokumente) im Sinne des § 3 a VwVfG NRW zur Gemeinde Nümbrecht für eine rechtsverbindliche elektronische Kommunikation zwischen Bürgerinnen, Bürgern, juristischen Personen des privaten sowie des öffentlichen Rechts und der Gemeindeverwaltung ist  für alle Angelegenheiten, welche die Umsetzung der EG-Dienstleistungsrichtlinie betreffen, eröffnet.

Rechtsverbindliche Mitteilungen und Dokumente können über die von der Gemeinde Nümbrecht betriebene Virtuelle Poststelle (VPS) elektronisch an die Gemeinde gesandt werden. Die in vielen Verwaltungsverfahren benötigte eigenhändige Unterschrift wird hierbei durch die „qualifizierte elektronische Signatur" ersetzt.

Signierte Mitteilungen und Dokumente werden grundsätzlich angenommen. Ein Verfahren wird jedoch nur in Angelegenheiten, welche die Umsetzung der EG-Dienstleistungsrichtlinie betreffen, eröffnet. Das Verfahren wird in diesen gesetzlich definierten Fällen digital weitergeführt. In anderen Fällen kann die verwaltungsseitige Kommunikation auch schriftlich erfolgen.

Die Amtssprache ist Deutsch.

Die Gesamtgröße der eingehenden E-Mails ist auf 10 MB begrenzt. Größere E-Mails werden automatisch abgelehnt.

In vielen Fällen kann eine durch Rechtsvorschrift angeordnete Schriftform durch die sogenannte "elektronische Form" ersetzt werden. Hierfür ist es erforderlich, dass ein Dokument mit einer qualifizierten elektronischen Signatur nach dem Signaturgesetz versehen sein muss.

Zurzeit können Signaturen folgender Zertifizierungsdiensteanbieter (Trust Center) von der Gemeinde Nümbrecht auf Echtheit und Gültigkeit geprüft werden:

• S-Trust
• DATEV eG
• D-Trust
• TeleSec
• TC TrustCenter
• Deutsche Post Com

Es wird um Verständnis dafür gebeten, dass derzeit Signaturen anderer Anbieter nicht zugelassen werden können. Sofern Sie andere Signaturen als die vorstehend genannten verwenden, wird die Schriftform dadurch nicht ersetzt!
Sofern Sie noch nicht die Technik der elektronischen Kommunikation nutzen können, bitten wir Sie -wie bisher - auf die papiergebundene Kommunikation zurückzugreifen.

Sollten Sie E-Mails mit Dateianhängen an die Gemeinde Nümbrecht versenden, so beachten Sie bitte, dass die Gemeindeverwaltung nicht alle auf dem Markt gängigen Dateiformate und Anwendungen unterstützen kann.
Bei der elektronischen Kommunikation mit der Gemeindeverwaltung können folgende Dateiformate verarbeitet werden:


• PDF (Adobe Acrobat, Version 9)
• DOC und  DOCX bis Office2013 (Microsoft Word)
• XLS und XLSX bis Office2013 (Microsoft Excel)
• PPT und PPTX  bis Office2013 (Microsoft Power Point)
• Textformate TXT, RTF (Rich Text Format)

Weitere Formate sind nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Gemeindeverwaltung zulässig; insbesondere sind die Austauschformate für Grafiken (Raster- und Vektorformate, ZIP- und JPEG-Dateien) individuell mit den jeweiligen Fachbereichen abzustimmen.

Verwenden Sie Dateiformate, die von den vorgenannten abweichen, so kann Ihre Mail nicht bearbeitet werden. Im Bedarfsfall wird diese Liste aktualisiert.
Ist Ihre E-Mail an die o.g. VPS nicht verarbeitbar, werden Sie schnellstmöglich darüber informiert. Dies kann  z.B. durch Computerviren, allgemeine technische Probleme oder Abweichungen von den vorstehenden technischen Rahmenbedingungen begründet sein.

De-Mail

Zusätzlich besteht die Möglichkeit rechtsverbindliche E-Mails an die Gemeinde Nümbrecht durch De-Mail in der Sendevariante mit bestätigter sicherer Anmeldung nach dem De-Mail-Gesetz zu senden. Die De-Mail-Adresse der Gemeinde Nümbrecht lautet: rathaus(at)nuembrecht.de-mail.de

Die vorgenannten Hinweise gelten nur für die Kommunikation mit der Gemeindeverwaltung Nümbrecht. Sie gelten nicht für Verweise auf Angebote von Dritten, wie z. B. anderen Behörden oder Institutionen.

Urheberklausel:

Die Veröffentlichungen auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Vervielfältigung, Bearbeitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der Zustimmung der Gemeinde Nümbrecht oder des jeweiligen Verfassers. Downloads und Kopien dieser Seiten sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Sollten Sie Inhalte unserer Seiten übernehmen wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

 

Datenschutz:                                                                                            

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzerklärung für den Internetauftritt:

Das Telemediengesetz (TMG)  verpflichtet den Diensteanbieter den Nutzer zu Beginn des Nutzungsvorgangs über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten zu informieren.

Die am 25.Mai 2018 in Kraft tretende Europäische Datenschutzgrundverordnung ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU- weit vereinheitlicht werden.

Hierdurch soll der Schutz von personenbezogenen Daten insgesamt sichergestellt werden und der freie Datenverkehr innerhalb der EU gewährleistet werden. 

Die Wahrung des persönlichen Datenschutzes sowie die sonstige Privatsphäre der Bürger und Kunden nimmt die Gemeinde Nümbrecht  sehr ernst. Hierzu wird auch auf die aufgeführte EU- DSGVO und das Dokument zur Informationspflicht nach Artikel 13 und 14 der Grundverordnung verwiesen. 

Datenschutzhinweise für Bürger

Datenschutzhinweise bei der Meldebehörde

Datenschutzerklärung:

Wenn Sie die Seite der Gemeinde Nümbrecht besuchen, erbringt die Behörde für Sie einen Telemediendienst gemäß dem Telemediengesetz (TMG). Dabei verarbeitet sie Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

Datenschutzerklärung für Websitebetreiber

Diese Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., USA, um eine Analyse der Benutzung des Internetauftritts zu ermöglichen. Die durch den Einsatz von Google Analytics erzeugten Informationen über die Nutzung des Internetauftritts der Gemeinde Nümbrecht – einschließlich der IP-Adresse der Nutzer (Internet-Protocol-Adresse) – werden an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen lediglich dazu verwenden, die Nutzung der Internetseite zu analysieren, indem anonymisierte Auswertungen und Grafiken zur Anzahl der Besuche, Anzahl der pro Nutzer aufgerufenen Seiten und so weiter erstellt werden. Diese setzt die Gemeinde Nümbrecht ausschließlich zu Zwecken der Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung des Internetauftritts ein.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten (datenschutz@obk.de  hinterlegen) im Sinne von Artikel 37 DSGVO.

GOOGLE ANALYTICS

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

COOKIES

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

KONTAKTFORMULAR

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Konzept, Technische Umsetzung und Gestaltung:
extendit - digital solutions

Content Management System: Typo3